das Praktische am Digitaldruck

Was ist effektiv das äußerst nützliche am Digitaldruck?

Einfach ausgedrückt werden beim Digitaldruck die Inhalte weiterhin Bilder einer Drucksache unverzüglich aus dem Computer auf ein Trägermaterial gedruckt, ohne bis dahin ein anderes Medium zwischenzuschalten. So muß bei dem Offsetdruck zBsp. erst eine Druckplatte bebildert werden, welche die Farbe zu Anfang auf ein Gummituch überträgt, von wo jene den Weg auf das Papierblatt findet. Der Nutzeffekt des digitalen Drucken liegt daher verständlich auf der Hand: Die Kosten bei Einzel-, Klein- sowie Individualauflagen fallen durch diesen direkten Weg beträchtlich geringer aus als etwa beim Offsetdruck. Die Produktionszeit ist ebenso beträchtlich kürzer, weil “sofort losgedruckt” werden kann und keine technischen Zwischenschritte fällig werden. Obendrein kommen die Drucke bereits fertig auf Format geschnitten, sortiert überdies geheftet aus der Digitaldruckmaschine heraus, so daß der Kunde sein Werk vom Fleck weg in die Hand und nach Hause – oder zu ihrem Einsatzort – mitnehmen kann. Ob es sich also um Faltblätter, Visitenkarten, Broschüren, Faltblätter, Präsentationsunterlagen, Flyer, Seminararbeiten, Handbücher oder ebenso Diplomarbeiten handelt: Die Gesamtheit kann prompt, in guter Qualität, kostenwirksam zusätzlich immer wieder neu ohne großen Aufwand im Digitaldruck produziert werden. Erwartungsgemäß sogar online!

neue online Druckerei druckt klimafreundlich

Online Druckerei druckt atomstromfrei, klimafreundlich, fix, gut und zudem günstig

Online drucken via www.wagnermedia24.de

Das neue Online-Druck-Portal www.wagnermedia24.de erfüllt die hohen Anforderungen unserer Kunden an eine moderne Druckproduktion: zügig, leicht, unter Zuhilfenahme von intuitiver Menüführung günstige Preise für online ausrechnen, in Auftrag geben und mit kostenfreiem Versand geradezu an den Bestimmungsort geliefert bekommen. Die Aufträge werden in einem Warenkorbsystem gebündelt und komfortabel archiviert, ein unkompliziert zu bedienendes Bezahlsystem ermöglicht eine schnelle Umsetzung der Aufträge für Geschäftskunden und Privatkunden. So wird die Bestellung von Drucksachen zum Kinderspiel. Ein umfangreiches Informations- wie noch Downloadportal hält für jedes Fabrikat spezielle Unterlagen und Formatvorlagen zur Hand. Die kostenbewußte Druckproduktion ermöglicht ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis im Sinne des Bestellers.
Auch in puncto Naturschutz ist die online Druckerei zeitgerecht und zukunftsorientiert. Schon seit 1,5 Jahren werden alle elektrischen Aggregate, von der Klimaanlage bis zu den Druckmaschinen, mit Strom aus klimaschonender, regenerativer Wasserkraft betrieben. Der Verbrauch von fossilen Energieträgern wurde auch noch davor klimaneutral gestellt.
Der Beschluss für die Verwendung klimafreundlicher Energieträger zum Betrieb einer modernen Online Druckerei konnte schon zu Beginn 2010 erfolgreich umgesetzt werden. Hierzu wurde die Erdgasversorgung über den Zukauf von CO2-Zertifikaten klimaneutral gestellt. Wesentlich weitreichender aber war die Entscheidung für Kohlenstoffdioxid freien Strom auf dem Weg zu einer klimaneutralen Druckproduktion. Schon im Erster Monat des Jahres 2010 entschied sich die Geschäftsführung für Strom aus Wasserkraft mit dem erklärten Ziel, die Kohlenstoffdioxid Freisetzung der Online Druckerei weiter zu senken und begleitend auf Atomstrom zu verzichten. Nach über einem Jahr und den heutigen Erfahrungen aus der Atomkraft-Diskussion sieht sich die Online-Druckerei www.wagnermedia24.de in ihrem Entschluss bestätigt. Darüber hinaus soll folgerichtig der Ausbau zu einer klimafreundlichen Druckerei vorangetrieben werden. Gegenwärtig werden Papierabfälle aus der Druckproduktion und Druckplatten recycled, umweltfreundliche Druckfarben eingesetzt und CO2 kompensierte Druckprodukte auf Wunsch per email angeboten.

Broschüren drucken in einer online Druckerei

Hervorgehoben

Hier erhält man Informationen über Broschüren drucken in einer online Druckerei

Broschüren bedienen immer den Vorsatz, entweder Gefühlsregungen bzw. Informationen zu übermitteln.

Deshalb differenziert man in der Regel zwischen Imagebroschüren auf der einen und Produkt-Broschüren auf der andern Seite.

Imagebroschüren sollen bei dem Leser zustimmende Empfindungen wecken, Interesse bewirken sowie ihn wissbegierig machen auf konkrete Institutionen, Waren beziehungsweise Service. Ebendiese verfolgen das Ziel, die Betrachtung einer eindeutigen Zielgruppe eingangs auf ein Unternehmen, eine Gruppe, eine Vertretung oder auch politische Kraft zu steuern und darauffolgend eine positive Charaktereigenschaft der jeweiligen Unternehmung, Leistungsfähigkeit oder Gruppierung gegenüber zu entwickeln. Hierfür wird häufig eine Komposition aus Fotoaufnahmen, Bildern sowie Texten verwendet, um den Leser gekonnt auf verschiedenen Ebenen anzusprechen und zu “verführen”. Dem jeweiligen Kundenkreis zugeschnitten wird beträchtliche Bedeutung auf die Auswahl der eingesetzten Bedruckstoffe gelegt und des Öfteren entscheidet sich der Herausgeber seines Mediums für den Einsatz von Schmuckfarben beziehungsweise verschiedenen Veredelungen wie Z.Beispiel einer partiellen Spot-Lackierung, Prägung, Konturstanzung oder einer außergewöhnlichen Bindungsart.

Produkt-Broschüren legen ihr en Fokus klar auf die Übermittlung von Informationen und involvieren neben Produkt-Aufnahmen sowie Leistungsbeschreibungen häufig auch Daten in tabellarischer Fasson, da dies im Besonderen der Anschaulichkeit von technischen Datensammlungen und Produkt- bzw. Leistungsvergleichen dient. Preis-Informationen sind nicht selten einer separaten Preistabelle zu entnehmen.

Je nach Vielzahl der Seiten und dem Ausmaß der übermittelten Datenansammlung werden Broschüren anhand einer Rückendrahtheftung zusammengehalten bzw. als Klebebindung verarbeitet. Gerade Produkt-Broschüren sind vielmals mittels einer Abheftlochung bzw. einer generellen Abheftvorrichtung ausgestattet, um dem wissensdurstigen Leser die Verwahrung des Informationsträgers zu vereinfachen. Veredelungen des Druckfabrikats kommen in diesem Zusammenhang ungleich seltener zum Auftrag beziehungsweise begrenzen sich größtenteils auf eine Benutzung auf dem Umschlag der Broschüre.

Obgleich aller Möglichkeiten, sich in der gegenwärtigen Zeit auf digitaler Strecke zu jedweder Phase bzw. an jedem Ort Informationen zu verschaffen behalten gedruckte Broschüren weiterhin eine elementare Relevanz im Informationsverhalten vonseiten Bürgern, Konsumenten wie auch Verbrauchern. Gedruckte Broschüren präzisieren das Gefühl einer verbindlichen Sicherheit ihres Informationsgehaltes beziehungsweise offerieren den Menschen den Nutzeffekt, sich in aller Stille beziehungsweise ohne Eile mit konkreten Gegenständen auseinandersetzen zu können, diese mit weiteren Unterlagen oder Geboten zu vergleichen bzw. in aller Stille die eigene Anschauung formen plus Entschlüsse treffen zu können.