neue online Druckerei druckt klimafreundlich

Online Druckerei druckt atomstromfrei, klimafreundlich, fix, gut und zudem günstig

Online drucken via www.wagnermedia24.de

Das neue Online-Druck-Portal www.wagnermedia24.de erfüllt die hohen Anforderungen unserer Kunden an eine moderne Druckproduktion: zügig, leicht, unter Zuhilfenahme von intuitiver Menüführung günstige Preise für online ausrechnen, in Auftrag geben und mit kostenfreiem Versand geradezu an den Bestimmungsort geliefert bekommen. Die Aufträge werden in einem Warenkorbsystem gebündelt und komfortabel archiviert, ein unkompliziert zu bedienendes Bezahlsystem ermöglicht eine schnelle Umsetzung der Aufträge für Geschäftskunden und Privatkunden. So wird die Bestellung von Drucksachen zum Kinderspiel. Ein umfangreiches Informations- wie noch Downloadportal hält für jedes Fabrikat spezielle Unterlagen und Formatvorlagen zur Hand. Die kostenbewußte Druckproduktion ermöglicht ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis im Sinne des Bestellers.
Auch in puncto Naturschutz ist die online Druckerei zeitgerecht und zukunftsorientiert. Schon seit 1,5 Jahren werden alle elektrischen Aggregate, von der Klimaanlage bis zu den Druckmaschinen, mit Strom aus klimaschonender, regenerativer Wasserkraft betrieben. Der Verbrauch von fossilen Energieträgern wurde auch noch davor klimaneutral gestellt.
Der Beschluss für die Verwendung klimafreundlicher Energieträger zum Betrieb einer modernen Online Druckerei konnte schon zu Beginn 2010 erfolgreich umgesetzt werden. Hierzu wurde die Erdgasversorgung über den Zukauf von CO2-Zertifikaten klimaneutral gestellt. Wesentlich weitreichender aber war die Entscheidung für Kohlenstoffdioxid freien Strom auf dem Weg zu einer klimaneutralen Druckproduktion. Schon im Erster Monat des Jahres 2010 entschied sich die Geschäftsführung für Strom aus Wasserkraft mit dem erklärten Ziel, die Kohlenstoffdioxid Freisetzung der Online Druckerei weiter zu senken und begleitend auf Atomstrom zu verzichten. Nach über einem Jahr und den heutigen Erfahrungen aus der Atomkraft-Diskussion sieht sich die Online-Druckerei www.wagnermedia24.de in ihrem Entschluss bestätigt. Darüber hinaus soll folgerichtig der Ausbau zu einer klimafreundlichen Druckerei vorangetrieben werden. Gegenwärtig werden Papierabfälle aus der Druckproduktion und Druckplatten recycled, umweltfreundliche Druckfarben eingesetzt und CO2 kompensierte Druckprodukte auf Wunsch per email angeboten.

Druckerei Flyer drucken in Flyer Druckereien

Flyer drucken bzw. Flugblatt Druckerei online gewünscht?

Faltbätter, Faltprospekte, Flyer, Flugblätter, Werbehandzettel wie auch Falzflyer oder Wurfzettel werden zu vielen andersartigen Zwecken gedruckt.

Häufig machen sie auf 2 Seiten auf eine Fete, Feierlichkeit, Veranstaltung, auf ein Konzert, open air, einen Kongress oder zusätzliche kommerzielle Angebote aufmerksam. Allerdings weiters karitative Aktionen, non Profit Darbietungen sowie Spendenaufrufe sollen beworben werden, um die Beachtung der breiten Menge oder eines speziellen Publikums zu elektrisieren. Je nach Art der Gestaltung und Dimension bzw. Spanne der Verbreitung erreicht der Flyer verschiedene Menschengruppen. Umfaßt der Faltprospekt mehr als 2 Seiten, zum Bsp. vier oder 6 oder 8 Seiten, spricht man von einem gefalzten Druckprodukt, deswegen von einem Falzflyer oder Faltflyer. Ein Handzettel kann auf verschiedenste Arten gefalzt werden. Die bekanntesten Falzflyer Arten sind Wickelfalzflyer, Zickzackfalzflyer oder Leporellofalzflyer benannt, Parallelfalzflyer außerdem Altarfalzflyer oder im Übrigen Fensterfalzflyer benannt.
Standardformate im Zusammenhang mit einen Werbehandzettel sind DIN A6, DIN A5, DIN A4 und LangDin (LDIN). Bei DIN A3 spricht man zumeist außerdem sehr wohl von einem Aushang oder einem Aushang, weil diese s Format oftmals aufgehängt wird. Als Papierblatt wird zumeist Bilderdruck glänzend oder matt in 135 g/qm, 150 g/qm oder 170 q/qm auserwählt, nichtsdestoweniger ferner ungestrichenes Natur Papier kommt für einen Flyerdruck in Frage. Gleichfalls kann auch Karton bedruckt werden in der Papierstärke 200 g/qm, 250 g/qm oder auch 300 g/qm. Selbige hohen Grammaturen bezeichnet man gleichwohl überwiegend als Postkarte oder ganz allgemein als Karte.